Tischlerei Martinschledde

Am 18 August 1946 gründete Otto Martinschledde, zusammen mit seinem Sohn Konrad, die Tischlerei Martinschledde im Zentrum von Rietberg.

Die Tischlerei, die vor 60 Jahren als Allrounder neben Fenstern und Türen auch Möbel, Treppen und viele weitere Dinge für den Innenausbau fertigte, entwickelte sich erst im Laufe der Jahre zu einem Spezialbetrieb in Sachen Fenster und Haustüren aus Holz.

So ist es auch noch heute.
In nunmehr dritter und vierter Generation  werden in handwerklicher Tradition, aber nach dem neusten Stand der Technik, Bauelemente gefertigt und montiert.

 

Start typing and press Enter to search